Container-Direktinvestments

Verkaufsprospekt und Vermögensanlagen-Informationsblatt

Die BoxDirect Vermögensanlagen AG bietet privaten Anlegern die Möglichkeit, Container in Form eines Direktinvestments zu erwerben.

Hierbei schließt der Anleger einen „Kauf-, Miet- und Rückkaufvertrag“ (nachfolgend "KMR-Vertrag") mit der BoxDirect Vermögensanlagen AG über Container mit einer Fest- bzw. einer Höchstlaufzeit und einem festen Mietzins ab. Der Anleger erwirbt dadurch Eigentum an einem oder mehreren Containern. Die jeweils erworbenen Container vermietet der Anleger im Rahmen des KMR-Vertrages an die BoxDirect Vermögensanlagen AG zurück, während sich die BoxDirect Vermögensanlagen AG verpflichtet, die Container zu einem vertraglich festgelegten Preis nach Ablauf der Dauer des Mietvertrages oder im Falle einer Kündigung vom Anleger zurückzukaufen.

Bei den Container-Direktinvestments der BoxDirect Vermögensanlagen AG handelt es sich um Vermögensanlagen im Sinne des Vermögensanlagengesetzes. Der vollständige Verkaufsprospekt sowie das Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB) stehen nachfolgend zum Download bereit.

Der Verkaufsprospekt sowie das Vermögensanlagen-Informationsblatt können außerdem kostenlos bei der BoxDirect Vermögensanlagen AG, Große Elbstraße 45, 22767 Hamburg, Deutschland angefordert werden.

Vertrieb

Die BoxDirect Vermögensanlagen AG hat die CH2 Contorhaus Hansestadt Hamburg AG mit dem Vertrieb der Container-Direktinvestments beauftragt. Interessierte Anleger erhalten sämtliche Verkaufsunterlagen und Informationen zur aktuellen Vermögensanlage auf der Website der CH2 Contorhaus Hansestadt Hamburg AG.

Hinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.